Das Unternehmen Zitadelle und die Feuertaufe unseres Panthers

Am heutigen Tag im Jahre 1943 hatte unser Pantherpanzer seine Feuertaufe und das auch gleich noch beim Unternehmen Zitadelle. Dabei griffen unser Feldmarschall Erich von Manstein mit seiner Heeresgruppe Süd und unser Feldmarschall Günther von Kluge mit seiner Heeresgruppe Süd den russische Frontvorsprung bei Kursk an. Die darin befindlichen russischen Truppen sollten eingekesselt und aufgerieben […]

Weiterlesen Das Unternehmen Zitadelle und die Feuertaufe unseres Panthers

Die Einnahme von Sewastopol (Unternehmen Störfang)

Die Einnahme von Sewastopol (1942). In dieser russischen Festung hatten sich fast neun Divisionen verschanzt und daher hat unser Manstein dort eine weitere feindliche Armee zerschmettert. Gedauert hat der Panzerstreich fast einen Monat. Einen Film über die Erstürmung von Sewastopol gibt es überraschender Weise noch nicht, aber wir können uns das Ganze in der Wochenschau […]

Weiterlesen Die Einnahme von Sewastopol (Unternehmen Störfang)

Die Schlacht von Königgrätz

Die Schlacht von Königgrätz fand heute (1866) statt und das ist für uns Deutsche natürlich ein Grund zum Feiern. Schließlich endete damit die Zersplitterung des deutschen Bundes und unser altes Reich erhielt wieder eine wirkungsvolle Regierung. Es kämpfen bei Königgrätz 220,000 Österreicher und Sachsen gegen 240,000 Preußen. Die Österreicher befehligte der Feldzeugmeister Ludwig von Benedek, […]

Weiterlesen Die Schlacht von Königgrätz

Oberst Hans-Ulrich Rudel

Der Geburtstag von unserem Oberst Hans-Ulrich Rudel (1916 in Konradswaldau), dem größten Bomber des Sechsjährigen Krieges. Auf 2530 Feindflügen hat er 519 Panzer, 72 Schiffe, über 800 Fahrzeuge, mehr als 150 Geschütze, 9 Flugzeuge und zahlreiche Bunker und Brücken erlegt. Einen Film über unseren Rudel gibt es noch nicht, aber er hat es immer mal […]

Weiterlesen Oberst Hans-Ulrich Rudel

Friedrich Gottlieb Klopstock

Der Geburtstag von unseren Dichter und Denker Friedrich Gottlieb Klopstock (1724 in Quedlinburg). Einen Klopstock-Film oder eine Werkverfilmung scheint es nicht zu geben, zumindest haben ich keinen gefunden und so geht es in seiner Hermannschlacht weirer: http://www.zeno.org/Literatur/M/Klopstock,+Friedrich+Gottlieb/Dramen/Hermanns+Schlacht „BRENNO (nachdem Siegmar weg ist). Ach, mein Freund Siegmar! Nun ist er hingegangen. – Jetzt gilt’s Entscheidung. – […]

Weiterlesen Friedrich Gottlieb Klopstock

Carl von Clausewitz

„Im Zustand der Ruhe und des Gleichgewichts kann mancherlei Tätigkeit herrschen, nämlich die, welche bloß von Gelegenheitsursachen und nicht von dem Zweck einer großen Veränderung ausgeht. Eine solche Tätigkeit kann bedeutende Gefechte, ja selbst Hauptschlachten in sich schließen, aber sie ist darum doch von einer ganz anderen Natur und deshalb meistens von anderer Wirkung. Wenn […]

Weiterlesen Carl von Clausewitz

Alboin, König der Langobarden

Der Heimgang unseres Langobardenkönigs Alboin (573), des Eroberers Italiens und Begründer des Langobardenreiches. Im Gegensatz zu manch anderen großen Gestalt unserer deutschen Geschichte, hat es unser Alboin auf die Leinwand geschafft. „Alboin, König der Langobarden“ heißt der Filmschinken und den sehen wir uns natürlich heute zu seinen Ehren an: https://www.youtube.com/watch?v=HFQNfqyzm_8 Dazu schildert uns unser Paul […]

Weiterlesen Alboin, König der Langobarden

Das Nibelungenlied, unser deutsches Nationalepos

Der Jahrestag der Wiederentdeckung unseres Nibelungenliedes (1755 in Donaueschingen). Verfilmt wurde das Nibelungenlied schon mehrmals und ich suche mir „Kriemhilds Rache“, den zweiten Teil des Nibelungenfilms unserer Thea von Harbou: https://www.youtube.com/watch?v=W0r85nbCE7U Nach dem Gemetzel muß auch mal sauber gemacht werden und so werfen nun unsere Nibelungen die erschlagenen Hunnen aus dem Festsaal: http://www.hs-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/19Jh/Simrock/sim_ni00.html „Da setzten […]

Weiterlesen Das Nibelungenlied, unser deutsches Nationalepos

Peter Paul Rubens

Der Geburtstag von Peter Paul Rubens (1577 in Siegen). Unser Barockmaler sorgt mit seinen opulenten Bildern für etwas Trost in den Zeiten der Magersucht und der Knochengerüste. Beim Anblick der heutigen „Schönheiten“ empfindet man als Mann kein Verlangen, sondern das Bedürfnis, sich umgehend auf die Jagd (in die Küche) zu begeben, um die jungen hübschen […]

Weiterlesen Peter Paul Rubens